Änderungs-Bescheid

Heute kam von der Gemeinde Kronshagen die Antwort auf meine Selbstauskunft zum Niederschlagswasser (siehe Artikel Niederschlagswasser). Meine Angaben wurden anscheinend geschluckt, denn mir werden nun zur Grundsteuer 3 Berechnungseinheitan á 14,76 EUR = 44,28 EUR für Niederschlagswasser pro Jahr berechnet. Zusätzlich zur Grundsteuer von bisher 380,67 EUR (siehe Artikel Grundsteuer), sind wir nun also bei 424,95 EUR, die übrigens in vier gleichen Teilen quartalsweise abgebucht werden sollen.

Allerdings warte ich immer noch auf die Antwort vom Finanzamt auf meinen Antrag auf Schlichte Änderung (siehe Artikel Antrag auf schlichte Änderung). Ich hatte da letzte Woche mal angerufen, um mich zu vergewissern, dass das Fax überhaupt angekommen ist. Läge vor ihm, meinte der nette Sachbearbeiter und werde so in den nächsten zwei Wochen bearbeitet. Ich bin gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.