Wasser

Gut, dass wir hier an der Küste an Wasser gewohnt sind. Im Haus haben aber auch wir Nordlichter das Wasser gerne nur innerhalb der sanitären Anlagen.

Vor einige Tagen tropfte es dann nachts auf das Fußende meiner Matraze. Es ist wieder die Stelle am Lüftungsschacht wie vor einigen Monaten. Dammann-Haus hat prompt reagiert und die alt bekannten Kollegen haben den Schaden geflickt – hoffentlich nun etwas dauerhafter.

Leider tropfte es dann letztes Wochenende wieder ins Kinderzimmer; das müsste dann wieder von der Dachterrasse kommen. Ich bin zuversichtlich, dass die Dammänner das in den Griff bekommen. Die sind bestimmt nicht weniger genervt.

Ich lobe mir nach wie vor, nicht mit Stein gebaut zu haben. Da würde man so etwas erst nach Jahren merken. So tropft einfach alles durch und man ist schnell gewarnt.

5 Gedanken zu „Wasser

  1. Es gießt ja auch in Strömen diesen Sommer – erst letztes Wochenende kamen allein am Freitag in Mecklenburg ca. 160 L / m² runter. An den übrigen Tagen folgten weitere heftige Regengüsse. Hoffentlich findet die Reparatur-Serie bei Euch bald ein glückliches Ende!

  2. Ach herrje, wir drücken die Daumen, dass das leidige Thema Wassereinbruch bei euch bald Geschichte ist.

    Zwei kurze Fragen:

    Wo sind denn eure Fotos hin?
    Und wie sind mittlerweile eure Erfahrungen mit den Inventerlüftern hinsichtlich Lautstärke und Leistung? Wir werden auch mit Dammann bauen und meine Frau ist sich noch sehr unsicher, was die Lüfter betrifft, da sie beim Schlafen nach Möglichkeit so gut wie nichts hören möchte ;)

    Alles Gute weiterhin!
    Gruß

  3. Hi Tim,

    oh ja, seltsam, Fotos muss ich gleich mal korrigieren. Danke für den Hinweis.

    Ich kenne leider andere Lüftungssysteme nicht wirklich. Angeblich soll ja keins wirklich geräuschlos sein. Wir fahren die Inventer auf 25%, aber auch die hört man noch ein bisschen nachts im Schlafzimmer. Aber eben nicht wild. Die 25% bringen aber auch nicht wirklich viel, habe ich das Gefühl. Es gibt noch einen Dämmsatz, der die Geräuschkulisse nochmal runterfahren soll. Wohnt Ihr in der Nähe? Dann könntet Ihr mal vorbeikommen zum „Probehören“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.