Weniger Grundsteuer

Nachdem mein Antrag auf schilchte Änderung genehmigt wurde (siehe Artikel Erfolgreich – neue Einheitswert) und der Einheitswert entsprechend gesenkt wurde, kam vor einigen Tagen nun auch das Schreiben von der Gemeinde Kronshagen, die aufgrund des festgesetzten Einheitswertes die Grundsteuer erheben darf. Ein Abgang von –32,22€ wird da ausgewiesen. Somit zahlen wir nun also statt 380.67€ nur noch 348,34€. Dazu kommen 44,28 € für Niederschlagswasser (siehe Artikel Niederschlagswasser).

Was zahlt Ihr so an Grundsteuer?

4 Gedanken zu „Weniger Grundsteuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.