Grundsteuer

Nun kam von der Gemeinde Kronshagen also der Änderungs-Bescheid, der nun mit dem Steuermessbetrag von 126,89 EUR und dem Kronshagener Hebesatz von 300% wie vermutet eine jährliche Grundsteuer von 380,67 EUR (95,16 EUR im Quartal) verlangt. Aber mein Antrag auf Schlichte Änderung wurde noch nicht beantwortet. Ich hoffe, das geht noch etwas runter.

1 Gedanke zu „Grundsteuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.