Zwischenstand

Hier mal ein erster Zwischenstand nach zwei Wochen Stromverbrauch-Notieren mit getrennten Stromzählern für Wärmepumpe und Reststrom.

Die aktuelle Leistungszahl der Wärmepumpe beträgt gegenwärtig nur 1,4 (742/523). Bis sie es auf die Jahresarbeitszahl von 3,5 schafft, muss sich also noch einiges tun. Aber es kommt ja hoffentlich irgendwann auch mal ein Sommer.

An dem aufgewendeten Strom für den Betrieb der Wärmepumpe lässt sich wohl nicht viel drehen. Aber die 18,2 kWh für den restlichen Strom machen mir etwas zu schaffen. Ich muss dringend Downlights mit geringerer Leistung besorgen. Wenn in der Küche das Deckenlicht an ist, brennen derzeit zehn Downlights á 50W, also ein halbes Kilowatt.

Mich würden mal die Werte von anderen interessieren. Wie hoch ist Euer durchschnittlicher Tagesstromverbrauch? Was liefert und braucht Eure Wärmepumpe?

3 Gedanken zu „Zwischenstand

  1. Hallo Thommy,
    ich habe bei uns alle Glühwendel durch Gas oder LED getauscht. Leider waren es in vielen Fällen Fehlkäufe (gerade LED – falsche Farbtemperatur oder übel focusiertes Licht), aber gerade über dem Esstisch konnte ich so 4x50W Halo gegen 4x3x1W LED tauschen und es hat noch niemand gemerkt!

    Unseren Stromverbrauch siehst Du hier – alles ohne Wärmepumpe http://hausbau.voigt.ag/energieverbrauch/ (etwas nach unten scrollen).

    Unsere größten Stromfresser:
    – Serverpark – läuft fast den ganzen Nachmittag, weil meine Mädels jetzt auch Musik vom Server hören
    – Plasma-Fernseher von Anfang 2005
    – Dreambox – wir zeichnen fast täglich TV auf
    – Außenbeleuchtung – nach den Einbruchversuchen ist auf den Terrassen immer Licht an…

    Gruß
    Claas

  2. Hallo Familie Schneider,
    nachdem meine allererste Stromberechnung veröffentlicht hat, dAss unsere WP zum Normaltarif geführt wird und unser Normalstrom mit dem WP-Tarif gefahren wird -danke E.On- ist nun alles richtig verbucht und ich komme ebenfalls auf einen Tagesverbrauch der WP von knapp 39 kw täglich bei 156 m“ Wfl.
    Privat scheinen wir etwas sparsamer, kommen auf 11kw trotz Wäschetrockner und 2.Kühlschrank…aber ohne Downlights:-(

    Ist die Wassersache überwunden, habe sehr mit Euch gelitten und leider seit dem Umzug nicht recht Zeit zum Schreiben.
    Dennoch viele Grüße – auch an den Co-Kommentator Claas aus unserer alten Heimat !

    Michaela

  3. Hallo Michaela und Claas, danke für Eure Kommentare! Ich werde durch neue Glühlampen nun auch mal versuchen, die Stromkosten zu senken. Mal sehen, ob ich an Eure Werte heran komme. Die Downlights sind bestimmt das Hauptproblem. Allerdings schluckt der Side-by-Side-Kühlschrank bestimmt einiges und solche Geräte wie Server, Router, Switch und Sat-Receiver laufen natürlich auch irgendwie durch. Mal sehen, ob ich da mal eine Nachtabschaltung aktiviere.

    @Michaela, mich würde mal interessieren, wie der Wärmepumpen-Tarif bei Euch aussieht. Was zahlt Ihr für eine Kilowattstunde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.