Ein Sandberg!!!

Ein Bagger – früher als erwartet
Ein Bagger – früher als erwartet

Als ich heute Morgen mit Herrn Garbers telefonierte, legten wir unter anderem den Termin für das Richtfest auf den 15. Juli. Das Komische daran war, dass zu diesem Zeitpunkt unser Grundstück noch so aussah, als ob da in einem halben Jahr noch kein Haus stehen würde. Und wieder kam die Frage hoch: Würde Herr Wiese Wort halten?

Um kurz nach neun Uhr Abends schickte ich Thommy nochmal zum Grundstück, um ein „Vorher-Nachher“-Foto zu machen. Luca, der wegen der Wärme nicht schlafen konnte, war dabei und kam völlig unerwartet voll auf seine Kosten: Ein „Vorher-Bild“ war nicht mehr möglich, denn der Mutterboden unter unserem zukünftigen Haus war bereits abgetragen und ragte nun als großer Sandberg im hinteren Teil des Grundstücks in die Höhe. Ein großer, abgestellter Bagger machte das ganze für Luca mal wieder zu einem Spielplatz der ganz besonderen Art.

Langsam glaube selbst ich daran, dass da Dienstag eine Bodenplatte entstehen wird. Am Montag den 13. kommt dann morgens um 7.00 Uhr das Haus. SPANNEND!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.